G l o s s a r


AE Astronomische Einheit. Mittlere Entfernung der Erde zur Sonne = 149597871 km.
Albedo Die Albedo wird in Werten zwischen 0 und 1 ausgedrückt. Eine Albedo von 0,1 bedeutet ein Reflexionsvermögen von 10i%, d. h. 10i% des einfallenden Lichtes werden reflektiert.
Apoapsis Der fernste Punkt der Bahn eines Körpers um einen anderen Körper.
Asteroid Asteroiden sind kleine planetenähnliche Objekte, die sich um die Sonne bewegen. In der Terminologie der Astronomen wurde der Begriff Asteroid (sternähnliches Objekt) fast völlig durch Kleinplanet oder Planetoid (planetenähnliches Objekt) ersetzt. 
Bogensekunde Eine Bogensekunde ('') ist eine Winkelmaßeinheit, die 1/3600 Grad (°) entspricht. 60 Bogensekunden entsprechen einer Bogenminute ('), und 60 Bogenminuten entsprechen einem Grad.
Cassini Cassini ist eine Raumsonde und besteht aus zwei Einheiten: der eigentlichen Sonde und Huygens, einer Lande-Einheit für den Saturnmond Titan. Cassini und Huygens sind ein Gemeinschaftsprojekt der NASA, der ESA und der italienischen Raumfahrtagentur ASI. Die Raumsonde Cassini ist nach dem Astronomen Giovanni Domenico Cassini benannt, dem im 17. Jahrhundert grundlegende Entdeckungen im Saturnsystem gelangen. 1673 nahm er die französische Staatsbürgerschaft an und hieß fortan Jean-Dominique Cassini.
ESA Die ESA (European Space Agency) ist die europäische Raumfahrtorganisation mit Sitz in Paris. Sie wurde am 30. Mai 1975 zur besseren Koordination der europäischen Raumfahrtaktivitäten gegründet, da der technologische Rückstand in der Raumfahrt gegenüber der UdSSR und den USA aufgrund der immensen Anstrengungen beider Länder immer größer wurde. Sie hat 15 Mitgliedstaaten.
Exzentrizität Größe der Abweichung der Ellipsenbahn von einer gedachten vergleichbaren Kreisbahn.
Galileo - Galileo Galilei (* 15. Februar 1564 in Pisa; 8. Januar 1642 in Arcetri bei Florenz) war ein italienischer Philosoph, Mathematiker, Physiker und Astronom, der bahnbrechende Entdeckungen auf mehreren Gebieten der Physik machte und wegen seines Eintretens für das kopernikanische Weltbild von der Inquisition verurteilt wurde.

- Die Raumsonde Galileo wurde am 18. Oktober 1989 von der NASA gestartet, um den Jupiter und seine Monde zu untersuchen. Wichtigster Partner war die Bundesrepublik Deutschland, die das Triebwerk (Messerschmitt-Bölkow-Blohm, Bremen) und drei wissenschaftliche Instrumente beisteuerte.

Gebundene Rotation Unter gebundener Rotation versteht man das Verhalten eines Himmelskörpers, dessen Umlauf- und Rotationsdauer um einen Zentralkörper übereinstimmen.
Große Bahnhalbachse Die Strecken des größten und des kleinsten Durchmessers einer Ellipsenbahn, die sich im Mittelpunkt der Ellipse im rechten Winkel schneiden, heißen große bzw. kleine Bahnachse. Die große Bahnachse ist dabei die Strecke zwischen Periapsis und Apoapsis. Die halbe Strecke der großen Bahnachse heißt große Bahnhalbachse und gibt zugleich die mittlere Entfernung des umlaufenden Körpers (Mond) zum Zentralkörper (Planet) an.
Hubble Das Hubble-Weltraumteleskop ist ein optisches und Infrarot-Weltraumteleskop, das die Erde in ca. 600 km Höhe innerhalb von 100 Minuten einmal umkreist. Es wurde im April 1990 im Rahmen einer Zusammenarbeit von NASA und ESA ausgesetzt und nach dem Astronomen Edwin Hubble benannt.
Inklination Die Inklination gibt den Winkel zwischen der Bahnebene eines Himmelskörpers und der Ebene der Ekliptik an. Aber auch den Winkel einer Satellitenbahn und der Äquatorebene des betreffenden Planeten.
Kleinplanet Siehe Asteroid.
Kuiper-Gürtel Der Kuiper-Gürtel ist die Ansammlung kleiner und kleinster Himmelskörper, die sich in einem ringförmigen Bereich in der Ebene des Sonnensystems, jenseits der Neptunbahn, befinden.
Laplace-Ebene Jede Umlaufbahn ändert ihre räumliche Ausrichtung im Laufe der Zeit. Auch die Ebene, in der sie sich befindet, ändert ihre Ausrichtung. Die lokale Laplace-Ebene eines Mondes ist die mittlere Umlaufbahnebene dieses Mondes.
Mare Mare, pl. Maria,  Bezeichnung für die dunklen großen Gebiete auf Luna. Der Begriff stammt aus der Zeit, in der man noch Wasser auf Luna vermutete.
NASA Die NASA, National Aeronautics and Space Administration, wurde 1958 gegründet und stellt die Einrichtung aller nichtmilitärischen US-amerikanischen Forschungsprogramme dar.
Periapsis Der nächste Punkt der Bahn eines Körpers um einen anderen Körper.
Planetoid Siehe Asteroid.
Planetoidengürtel Ein im Sonnensystem zwischen 1,8 und 4,2 AE liegender Bereich, in dem sich der größte Teil der Planetoidenbahnen befindet.
Rang Die Rangfolge eines Mondsystems gibt die Reihenfolge der Monde entsprechend ihrer mittleren Entfernungen zum Planeten (bzw. ihrer großen Bahnhalbachsen) an: der 1. oder innerste Mond hat die geringste mittlere Entfernung zum Planeten, der 2. oder zweitinnerste die nächstgrößere usf.
Siderische Umlaufzeit Die siderische Umlaufzeit gibt die Dauer an, die ein Planet oder Mond für einen vollständigen Umlauf um den Hauptkörper relativ zu den Sternen benötigt.
Spektrum Ein Lichtstrahl kann in sein Spektrum zerlegt werden. Dabei werden die Anteile unterschiedlicher Wellenlängen nach längeren oder kürzeren Wellenlängenbereichen aufgelöst.
Synodische Umlaufzeit Zeit zwischen zwei aufeinanderfolgenden gleichen Mondphasen.
Voyager Voyager 1 und 2 sind zwei 1977 gestartete Sonden der USA, die die vier großen Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun und viele derer Monde sowie einige Planetoiden erfolgreich erforschten.

Vermisst Du einen Begriff? Dann schreib uns! Wir antworten!

zurück