Skizze der großen Bahnhalbachsen der 17 im Oktober 2000 bekannten Jupitermonde 
(Skala in Jupiterradien)
Die Umlaufbahnen der 8 regulären Jupitermonde:

- im Mittelpunkt: Jupiter

- grün: Bahnen der 4 kleinen, inneren Monde

- lila: Bahnen der 4 großen, Galileischen Monde

Die Umlaufbahnen der 63 äußeren, irregulären Jupitermonde, deren Bahnparameter
im Jahr 2018 hinreichend bekannt waren:

- im Mittelpunkt: Jupiter

- lila: Bahnen der (regulären) Galileischen Monde

- senfgrün: Bahn des innersten bekannten irregulären prograden (rechtläufigen) Mondes Themisto

- dunkelblau: Bahnen der Gruppe der 7 prograden Monde (Himaliagruppe)

- hellblau: Bahn des prograden Mondes Carpo

- grün: Bahn des äußersten bekannten prograden Mondes Valetudo

- rot: Bahnen von 53 retrograden (rückläufigen) Monden (darunter der Ananke-, der Carme- und der Pasiphaegruppe)